Erstes autonomes Frauenhaus
in Leipzig

Aktuelles

Stellenausschreibung

Zum 01.03.2020 und zum 01.07.2020 suchen wir für das 1. Autonome Frauenhaus zwei staatlich anerkannte Sozialarbeiterinnen*/ Sozialpädagoginnen*.
Die Stelle ist vorerst für ein Jahr befristet mit der Option auf einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Die Arbeitszeit beträgt 40 Stunden die Woche.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:
- Psychosoziale Begleitung und Beratung
- Vermittelnde Beratungsarbeit
- Kriseninterventionen und spezifische Hilfestellungen bei der Aufarbeitung von erlebter physischer, psychischer und sexualisierter Gewalt
- Empowerment
- Verwaltungs- und administrative Aufgaben
- Öffentlichkeits- und Vernetzungsarbeit
- Rufbereitschaft

Wir bieten:
- Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten in einem interessanten und anspruchsvollem Arbeitsfeld
- soziokratische Organisationsstruktur mit engagierten Mitarbeiterinnen*
- Supervision
- Bezahlung nach Haustarif

Sie bieten uns:
- ein feministisches und antirassistisches Selbstverständnis
- Parteilichkeit zu den Frauen* und Kindern
- Fachkompetenz im Bereich häusliche Gewalt
- sehr gute Kommunikations-, Konflikt-, Empathie- und Teamfähigkeit
- PKW-Führerschein
- Bereitschaft im Schichtsystem zu arbeiten (keine Nachtschicht)
- Bereitschaft zu fachspezifischen Fortbildungen

Wünschenswert sind:
- berufliche Erfahrung im Frauenhaus
- erweiterte Sprachkenntnisse, v.a. Englisch, Arabisch

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen einschließlich Lebenslauf richten Sie bitte bis spätestens 07.02.2020 per Mail (Anhänge als PDF) an: kontakt@frauenhaus-leipzig.de. Telefonisch erreichen Sie uns unter:
0341 4798179.

Aktuelle Hinweise zum Thema

  • häusliche und sexualisierte Gewalt
  • Informationen zu Veranstaltungen
  • und den Aktionen von Frauen für Frauen e.V. Leipzig

finden Sie auf unserer Facebook-Seite.